Datenschutzgrundsätze

Beim Besuch unserer Internetseite möchten wir, dass Sie sich sicher und wohl fühlen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre hat für uns einen hohen Stellenwert, denn wir verstehen Datenschutz als kundenorientiertes Qualitätsmerkmal. Die folgenden Datenschutzbestimmungen sind dafür gedacht, Sie über unsere Handhabung der Erhebung, Verwendung und Weitergabe von persönlichen Daten zu informieren.

Nutzungsdaten über den Besuch unserer Webseiten 

Wir verwenden Informationen, die wir während Ihrer Nutzung unserer Webseiten erhalten, ausschließlich für statistische Auswertungen und zur Abwehr unregelmäßiger Abfragen unseres Web-Angebotes. Dies hilft uns, unsere Web-Seiten Ihren Bedürfnissen anzupassen und zu optimieren. Personenbezogene Nutzerprofile werden damit nicht erstellt. In diesem Zusammenhang verwenden wir folgende Nutzungsdaten: die Seite, von der aus die Datei angefordert wurde, den Namen der Datei, das Datum und die Uhrzeit der Abfrage, die übertragenen Datenmenge, den Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.), eine Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers und eine anonymisierte IP Adresse (gekürzt um die letzten drei Ziffern durch das Programm Adobe Analytics). Die gekürzte IP-Adresse Ihres Rechners wird durch das von uns beauftragte Unternehmen Adobe Systems GmbH, München, anonym erfasst und daher nicht-personenbezogen ausgewertet und nach 24 Stunden automatisch gelöscht. 

Cookies

Um Ihnen die Benutzerführung auf unseren Webseiten zu erleichtern, verwenden wir Cookies (das heißt Kennungen, die ein Web-Server an Ihren Rechner sendet), mit denen Ihre Verbindung zu unseren Webseiten während der Sitzung gesteuert wird. Am Ende Ihrer Internetsitzung werden die Sitzungs-Cookies automatisch gelöscht.

 Zudem werden auf dieser Seite durch das von uns beauftragte Unternehmen Adobe Systems GmbH zur Erstellung eines pseudonymisierten Nutzerprofils i.S.d. § 15 Telemediengesetzes (TMG) Daten gesammelt und gespeichert. Hierzu speichert die Adobe Systems GmbH einen permanenten Cookie in Ihrem Browserprogramm, der die Wiedererkennung Ihres Internet-Browsers ermöglicht. Die mit der Adobe-Analytics-Technologie erhobenen Daten werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Dieser Datenerhebung und -speicherung mittels des permanenten Cookies durch die Adobe Systems GmbH kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass die Funktionalität des Angebots bei genereller Nichtannahme von Cookies beeinträchtigt sein kann.

Ob Cookies überhaupt gespeichert werden, können Sie selbst über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers steuern, indem Sie etwa von vornherein keine oder nur auf Nachfrage Cookies akzeptieren oder aber festlegen, dass Cookies nach jeder Beendigung einer Browsersitzung gelöscht werden. Sollten Sie Cookies nicht akzeptieren, könnte dies allerdings zu Einschränkungen von Funktionen auf unseren Webseiten führen.

Personendaten

Persönliche Angaben, die Sie uns beim Ausfüllen von Kontaktformularen oder per E-Mail überlassen, behandeln wir selbstverständlich vertraulich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Eine Weitergabe der Daten an Dritte außerhalb der Kaufland-Gruppe schließen wir grundsätzlich aus. Ausnahmsweise werden Daten in unserem Auftrag von unseren Vertragspartnern verarbeitet. Weiterhin kann es erforderlich sein, dass wir Daten an Vertragspartner zur Bearbeitung von Anfragen weitergeben müssen, die an uns gerichtet wurden. In solchen Fällen tragen wir Sorge dafür, dass auch die sorgfältig ausgewählten Vertragspartnern den gesetzlichen Datenschutzanforderungen genügen.

Verschlüsselung

Wir treffen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen um Ihre Daten vor unerwünschten Zugriffen möglichst umfassend zu schützen. Neben der Absicherung der Betriebsumgebung setzen wir Verschlüsselungsverfahren ein. Die von Ihnen angegebenen Informationen werden in verschlüsselter Form mittels eines SSL-Protokolls (Secure Socket Layer) übertragen und authentisch geprüft, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Sie erkennen dies daran, dass in der Statusleiste Ihres Browsers das Schloss-Symbol geschlossen ist und die Adresszeile mit https.... beginnt.